Gruppencoaching zum Umgang mit Höhenangst

Gemeinsam in der Gruppe mit maximal 6 Teilnehmern (max. 3 pro Coach) wollen wir in möglichs angstfreiem, einfachem Gelände mentale Techniken und physiologische Methoden zum Umgang mit Höhenangst erlernen, anwenden und stetig üben. Unser Ziel ist es nicht dich in Situationen zu bringen die dir Höhenangst bereiten, sondern Möglichkeiten zu finden den Umgang mit Höhenangst zu erlernen.

Gruppencoaching zum Umgang mit Höhenangst

Was erwartet dich bei unserem Gruppencoaching?

Es ist zweckmäßig mit einem Grundkurs zu beginnen, um die Techniken in angstfreiem, einfachem Gelände zu erlernen. Dabei kannst du  dich ganz auf die Techniken konzentrieren, ohne Stressfaktoren direkt ausgesetzt zu sein. In unseren Grundkursen, die am ersten Tag am Hirschberg stattfinden, wollen wir dir die Techniken und Methoden zur Bewältigung von Höhenangst näher bringen und üben. Am zweiten Tag wollen wir das Gelernte in etwas anspruchsvolleren Gelände weiter vertiefen.

Wenn du schon erste Erfahrung mit der Bewältigung von Höhenangst, einen Grundkurs bei uns oder einem Coach, der nach dem gleichen Konzept arbeitet, gemacht hast, dann ist einer unserer Aufbaukurs das richtige für dich. In anspruchsvolleren Gelände werden wir dich bei der Vertiefung und Anwendung, des bisher gelernteren, begleiten.

Die letzten Meter zum Gipfel stellen oft die größte Herausforderung da. Speziell hierfür bieten wir ein Gipfeltraining an. Auf unseren Touren wollen wir möglichst viel Zeit am Gipfel trainieren und das bisher erarbeitete in dieser Situation anwenden.

Bei unseren Gruppencoachings ist es uns besonders wichtig, dass wir uns nach dem Teilnehmer richten der die meisten Unterstützung benötigt.

Grundkurs zum Umgang mit Höhenangst
Aufbaukurs zum Umgang mit Höhenangst

Wir starten mit einem Theorieanteil (ca. 1 h) zum Thema Höhenangst. Bergauf stellen wir dir zahlreiche Techniken & Methoden zum Umgang mit Höhenangst vor und üben diese direkt.

In anspruchsvolleren Gelände steht das Anwenden und stete Üben der vorgestellten Techniken & Methoden zum Umgang mit Höhenangst im Vordergrund.

  • 29./30. Mai 2017
  • 05./06. Juni 2017
  • 27./28. Juli 2017
  • 29./30. Juni 2017
  • 20./21. Juli 2017
  • 07./08. September 2017

 

Überblick Gruppencoaching zum Umgang mit Höhenangst

  • kleine Gruppen max. 6 Teilnehmer
  • pro Coach max. 3 Teilnehmer
  • Grundkurs zum erlernen von Techniken & Methoden
  • Aufbaukurse um Techniken & Methoden zu festigen
  • Gipfeltraining, spezielles Training für die letzten Meter
  • 10 % Rabatt auf jede weitere Buchung

Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Coachings sind, dass du

  • körperlich & seelisch Gesundheit bist,
  • eine ausreichende Ausdauer für eine drei- bis fünfstündige Bergtour hast
  • und geeignete Bekleidung & Ausrüstung wählst.

Bevor Du dich zu einem unserer Kurse anmeldest, noch zwei wichtige Hinweise:

  • Die Kurse zum Umgang mit Höhenangst sind keine alpinen Technikkurse oder geführte Touren. Wie bieten ausschließlich das Höhenangst Coaching an. Alles Weitere geschieht in Eigenverantwortung.
  • Bei schweren Angststörungen wende dich bitte an einen Psychologen oder Psychotherapeuten.

Weitere Informationen: